Die Kiezreporter

Berlin bloggt Berlin

What`s going on?!

Die B-Alliteraten - Berlin bloggt Berlin.
Kiez-Reporter unterwegs im Großstadt- Dschungel.

Tags: ,

Passend zur „In an Absolut World“ Kampagne von Absolut Vodka, wurde am Park Inn Hotel auf dem Alexanderplatz ein großer Balkon in die Fassade eingelassen. Als ich gestern aus der Ferne die Stelle mit dem Balkon sah, dachte ich erst an einen Bombenanschlag. Mit Augen zusammenkneifen konnte ich dann aber den Schriftzug „IN AN ABSOLUT WORLD“ lesen und es fiel mit wie Schuppen von den Augen…

Heute wurde dann gegoogelt und die Sache mir viel klarer. Einen sehr schönen Bericht zu dem Lounge-Balkon und wie man dort in 125 Metern Höhe ein Candle light Dinner abfassen kann, könnt ihr bei deluxe-label.de lesen (tolle, viele, schöne, große Fotos!).

Dank an Jan von deluxe-label.de für die zwei Fotos die euch präsentieren darf – Muchas Gracias!

Absolut Balkon am Park Inn
Absolut-Balkon am Park Inn

Blick vom Park Inn
Blick vom Absolut Vodka Balkon

Falls jemand weiß, ob man auch ohne Verlosung mal auf den Balkon kommt (der ist übrigens nur für einen Monat am Park Inn installiert), dann bitte in die Kommentare posten – thx!

13 Responses to “Absolut Vodka eröffnet höchsten Balkon am Park Inn”

  1. Du kannst Dir gerne zwei Fotos von uns aus suchen wenn Du möchtest…und Sie dann auf Deinem Blog veröffentlichen. Schöne Grüße von Jan

    JG

  2. Das Angebot nehme ich doch gerne an! Vielen Dank :)

    pare

  3. Ich finde das eine gute Idee mit dem Balkon! Aber ich denke ohne Verlosung wird man vorerst noch nicht da rauf kommen, das wird warscheinlich erst nach einer bestimmten zeit möglich sein!

    Laura

  4. Dort muss man sicher doppelt aufpassen das einen nicht schwindlig wird.

    mia

  5. Wirklich gute Idee mit dem Balkon. Mediale Werbung ist für Absolut absolut gegeben, man merkt es schon an deinem Blog-Post 😉

    Moritz

  6. Da bin ich immer gerne mit dabei – und der Werbefaktor ist natürlich auch nicht zu unterschätzen. Gibt bestimmt schöne Bilder von da oben!

    Kunst des Lebens

  7. Also, ich hab auch noch direkt bei Pernod Ricard Deutschland nachgefragt, auch dort hat man mir gesagt, Plätze wurden nur über das Losverfahren vergeben. Das heisst natürlich nicht, dass die da nicht noch die eine odere andere Promi-Aktion für entsprechendes Bildmaterial und Publicity starten könnten.
    ALLERDINGS: Der Balkon ist ja nun wirklich recht winzig, wenn ich das auf den Bildern richtig sehe. Bei der Einweihungsparty sind ja die meisten Bilder oben auf dem Dach geschossen, das hatte ich zuerst für den Balkon gehalten. Der Balkon scheint aber eher nur 2 Personen Platz zu bieten, wenn ich das richtig sehe? Und dann auch noch komplett mit aufwendigen Seilen und Gurten gesichert, so richtig gemütlich sieht das nicht aus. In meiner ABSOLUT WORLD würde das anders aussehen 😉

    Hendrick

  8. Schade,dass der Balkon nur für einen Monat dran sein wird.
    Kann ich gar nicht verstehen, denn so kann gar nicht jeder in den Genuss kommen, einen solchen Ausblick zu haben.
    Denn ich Unglücksrabe werde sicher bei keiner Verlosung gewinnen :-(

    Matthias

  9. […] Mehr Informaion gibt es via kiezreporter. […]

    ARTSCHOOLVETS > BLOGS > OMER & DAVID / ASV > BLOG ARCHIVE > ABSOLUT ERöFFNET HöCHSTEN BALKON AM PARK INN

  10. Prost!

    Wanda

  11. Der Balkon schaut mehr aus wie dein Fensterputzerkorb der nett beklebt wurde…

    Mr.Aufkleber

  12. Was anderes als ein Fensterputzerkorb war das meiner Meinung nach auch nicht.

    Temperaturgeber

  13. ob putzerkorb oder nicht, eine sehr gute Idee das Produkt zu vermarkten! Würde aber auf dem Balkon nicht soviel Absolut trinken :-)

    taschenlampe