Die Kiezreporter

Berlin bloggt Berlin

What`s going on?!

Die B-Alliteraten - Berlin bloggt Berlin.
Kiez-Reporter unterwegs im Großstadt- Dschungel.

Posted by mobile phone:
Wodka Rababer im Sanatorium 23
Gerade gibt es den Wodka Rababer Rhababer Rhabarber Cocktail im Angebot: 5.50 Euro. Super lecker isser und ich bin eine Erfahrung reicher. Ausgeh-Tipp: Sanatorium 23. Musike ist minimal und live vom DJ.

4 Responses to “Wodka Rhabarber im Sanatorium 23”

  1. Dass es in diesem Blog mit der deutschen Sprache nicht so weit her ist, war ja schon bekannt. Aber das schlägt dem Fass den Boden aus: „Rababer“! Leute, wo seid Ihr nur zur Schule gegangen? Mir scheint fast, hier wäre ein Aufenthalt im Orthographie-Sanatorium angebracht. Bis Euch der Rhabarber (!) aus den Ohren kommt.

    Mirko

  2. Ich war betrunken und hatte nichts zum Nachschlagen dabei! Ich werde mich persönlich dafür einsetzen, dass Rhababer in Zukunft ohne „h“ geschrieben wird!

    pare

  3. @pare:
    Der Vollständigkeit halber solltest Du Dich vielleicht auch gleich dafür einsetzen, dass Rhabarber (!) in Zukunft auch ohne „r“ geschrieben wird.

    Es wird immer peinlicher!

    Abgesehen davon, dass Du in der Bar offensichtlich etwas zum Nachschlagen dabei hattest (oder hast Du den Artikel mit der Post ins Internet geschickt?), ist das für den wiederholten Fehler keine Entschuldigung mehr. Oder bist Du etwa schon wieder betrunken? Dann am besten gelich ins Betty Ford-Sanatorium!

    Mirko

  4. @Mirko du bist aber pingelig

    Stefan