Die Kiezreporter

Berlin bloggt Berlin

What`s going on?!

Die B-Alliteraten - Berlin bloggt Berlin.
Kiez-Reporter unterwegs im Großstadt- Dschungel.

Tags:

Berlin ist die Stadt die niemals schläft. Neben einem breiten kulturellen Angebot bietet die Hauptstadt ein umfangreiches Spektrum an kulinarischen Spezialitäten aus der ganzen Welt an. Ob in Restaurants, im Imbiss oder Cafés, etwas zu Essen findet man rund um die Uhr und selbst zu kleinen Preisen. Bei der großen Auswahl der nationalen und vor allem der internationalen Speisen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Das Beste aus der ganzen Welt

Vor allem die internationale Küche ist in Berlin sehr ausgeprägt und divers. Arabische Spezialitäten wie Falaffel, Halloumi oder Kebap findet man überall. Für Liebhaber der asiatischen Küche gibt es thailändische Kokosmilch-Curry-Gerichte, indisches Nasi Goreng, japanisches Sushi oder die vietnamesische Wan-Tan Suppe. Afrikanische Gerichte, wie äthiopisches Doro Wot oder südafrikanische Spezialitäten bereichern das Geschmackserlebnis genauso wie die australische Küche mit Känguru- oder Krokodilsteak. Südamerikanische Speisen, wie das argentinische Rindersteak oder die mexikanischen Burritos sind auch Teil der berliner Esskultur.
Auch Fast-Food, wie Burger, Pommes, Pizza oder die beliebte Curry-Wurst findet man in Berlin zu jeder Tages- und Nachtzeit. Hat man mal keine Zeit zu seinem Lieblingsessen zu kommen, ist Essen bestellen in Berlin leicht gemacht. Denn ein zuverlässiges Netzwerk an Lieferservices in der Stadt sorgt dafür, dass man in kurzer Zeit bekommt was man sich wünscht.

Vielfältig und gesund essen

Für Vegetarier, Veganer und Menschen, die sich besonders bewusst ernähren gibt es in Berlin auch viele Möglichkeiten gut essen zu gehen. Da der Trend des gesunden Essens seit einigen Jahren in der Hauptstadt boomt, haben die meisten Restaurants ihre Speisekarte an fleischlose Ernährung angepasst und immer mehr Einrichtungen achten auf biologische Zutaten, sowie Produkte aus ökologischer Erzeugung. Neben vielen Naturkost Läden, findet man Bio Bäckereien oder Bio Eisdielen. Viele Restaurants bieten ausschließlich vegetarische oder vegane Gerichte an und auch vegetarisches Fast-Food, wie Gemüseburger oder Tofudöner wird immer beliebter.

Foto: Ernst Fretz – Fotolia

Comments are closed.